VisualContentHeader

von Svenja — Bewegtbild, Infografik, Videomarketing

Was sind die Visual Content Trends 2017?

Bereits im vergangenen Jahr 2016 haben sich einige Visual Content Trends klar abgezeichnet. Grund genug für den Infografik-Anbieter Venngage eine Umfrage unter mehr als 300 Online Marketers zu starten: Wie und wie oft haben sie 2016 Grafiken für ihre Marketing-Strategien genutzt und was sind die Trends für 2017? Wir haben die wichtigsten Ergebnisse für Sie zusammengefasst.

Wie viel Prozent Ihrer Inhalte enthielten Grafiken?

 

ersteGrafik

zweiteGrafik

Text allein reicht nicht mehr aus – 2016 stieg die Nutzung von Visual Content um 130 Prozent. Eine enorme Steigerung, die aufzeigt, dass die Zukunft in Grafiken liegt. Doch was bedeutet das für Unternehmen? Zum einen, dass sie entweder in eigene Grafiker oder in eine designorientierte Content Agentur investieren sollten. Eine weitere Möglichkeit: Mehr Zeit aufbieten, um beispielsweise bestehende Mitarbeiter in der Erstellung von Infografiken etc. weiterzubilden.

 

Welche Art von Visual Content war die fesselndste?

dritteGrafik

Noch immer nutzen 7,6 Prozent der Befragten Stock-Fotos. Problematisch bei Stock-Materialien ist, dass es dieser Art Medien an Individualität fehlt und sie sich nicht am Corporate Design eines Unternehmens orientieren.
Um das eigene Spektrum zu erweitern, kann man an andere Visual Content Typen anknüpfen. Unter anderem bieten Erklärvideos eine originelle Art, um Ihren Inhalt auf abwechslungsreiche Weise darzustellen. So haben bereits 20,2 Prozent der Befragten auf Videos und Präsentationen zur Visualisierung ihrer Inhalte zurückgegriffen.

 

Welche Probleme ergaben sich beim Erstellen von Visual Content?

 

vierteGrafik

Es fällt auf, dass eine helfende Hand vieles einfacher machen könnte. Viele Vermarkter nutzen Workshops oder andere Weiterbildungen, um interne Mitarbeiter für die Erarbeitung von Grafiken auszubilden – doch dies benötigt Zeit (nicht nur für den Workshop, sondern auch für die Einarbeitung) und nicht jeder hat den Blick für gutes Design. Aber auch hier kann es sich lohnen einen Blick auf freiberufliche Designer oder die Mithilfe von Agenturen zu werfen. So wäre es zudem möglich, einen gewohnten Zyklus festzulegen, in dem regelmäßiger Content erscheint.

 

Wie relevant war Visual Content für Ihre Marketing Strategie?

 

fuenfteGrafik

Über 90 Prozent der Befragten empfanden Visual Content als sehr wichtig. Eine eindrucksvolle Zahl, die Einblicke in die Bedeutung von Visual Content gewährt. Hier gilt: „Bildinfo vor Textinfo.“ Viele sehen die visuellen Inhalte als Hauptinformation an, die durch Texte nur gestützt wird. Ein weiterer Grund, wieso Ihre Inhalte professionell gestaltet sein sollten – denn sie sind Blickfang Nummer 1.

 

Wie viel Prozent Ihres Budgets wurden für die Produktion visueller Inhalte genutzt?

sechsteGrafik

siebteGrafik

Trotz großer Beliebtheit schöpft die Mehrheit der befragten Unternehmen nicht ihr volles Potenzial für die Produktion visueller Inhalte aus. 31 Prozent gaben an, bis zu 10 Prozent ihrer Geldmittel für die Produktion zu verwenden. Dies sollte aber aufgrund der Popularität einen viel höheren Stellenwert erhalten. Denn Fakt ist: Visuelle Inhalte geben Ihnen die Chance, Informationen sehr wirkungsvoll zu vermitteln. Wenn der Kunde versteht, worin er sein Kapital investiert, wird ihm die Wichtigkeit dieser Geldanlage erst vollkommen bewusst.

Fazit: Obwohl viele Unternehmen ein Bewusstsein für Visual Content Trends entwickelt haben, ist oft noch Luft nach oben. Zudem sollten Vermarkter nicht nur auf Stock-Fotos vertrauen, sondern auch andere visuelle Inhalte, wie zum Beispiel Erklärvideos, individualisierte Infografiken oder unterhaltsame GIFs in Betracht ziehen. Zusätzlich bietet ein regelmäßiger Austausch der grafischen Inhalte nicht nur Abwechslung für den Betrachter, sondern kann auch neue Perspektiven schaffen, die dem Kunden bei seiner Kaufentscheidung helfen können.




Download-Checkliste-Erklaervideoanbieter





 

 

vom 01.02.2017

Keine Kommentare zu "Was sind die Visual Content Trends 2017?"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

textzeichnerin

Martin-Luther-Straße 45a

76829 Landau in der Pfalz

+49 (0) 6341 265 99 00

hallo@textzeichnerin.com

eine Marke von:

Zur Website von Mark Lotse

Bleiben Sie in Kontakt!

  • Textzeichnerin Facebook Profil
  • Textzeichnerin Twitter Profil
  • Textzeichnerin Google+ Profil
  • Textzeichnerin Xing Profil
  • Textzeichnerin Vimeo Profil
  • Textzeichnerin Youtube Profil

Fragen Sie Ihr Video an!