Social TV Summit 2015 - Bewegtbild

von Josefine — Bewegtbild, Videomarketing

Bewegtbild Erfolgsfaktoren: Professionalität, Nahbarkeit und Emotion

Egal ob im TV oder Online: Bewegtbild ist Trend. Doch welche Faktoren machen den Erfolg aus?

erfolgsfaktor professionalität

Immer mehr Menschen kehren dem Fernsehgerät den Rücken zu und schalten lieber das Internet ein. 79% der Deutschen schauen regelmäßig Onlinevideos und suchen im Netz nach der Fernseh-Experience. Dieses Potenzial nutzen nach dem Video-Experten Bertram Gugel von gugelproductions zu wenige. Nicht nur die TV-Anbieter müssen sich am Social Media bedienen, auch die Social Networks sollen von den TV-Anbietern noch einiges lernen. Aufgrund der professionell aufbereitenden TV-Sendungen sind die Voraussetzungen an Onlinevideos dementsprechend hoch und die Zuschauer verlangen nach inhaltlich ausgearbeiteten Konzepten. Ebenso wichtig ist die Verbreitung der Onlinevideos auf geeigneten richtigen Social Media Kanälen. Dieser Markt ist sicherlich noch ausbaubar, aber nach Gugel ausschlaggebend für den Unternehmenserfolg.

erfolgsfaktor nahbarkeit

Umgekehrt kann Social Media dem TV beibringen, wie man am besten und schnellsten eine solide Fanbase aufbauen kann: „Nahbarkeit“ ist hier das Zauberwort. Das Videoportal YouTube macht es vor: Mit privaten Einblicken in den Lebensalltag, persönlichen Nachrichten an Fans und organisierten Treffen, fühlt man sich mit den Stars von YouTube eng verbunden. Auch die ehemalige Moderatorin der ProSieben-Sendung „taff“ Nela Lee, nutzt das Potenzial und hat mittlerweile einen eigenen erfolgreichen YouTube Kanal. Doch auch andere Plattformen wie Facebook, Twitter oder Instagram illusionieren Nahbarkeit. Moderatorin Funda Valroy („Galileo Wissensreise“) ist auf fast allen Kanälen präsent und ist von der Nutzung von Social Media für Bewegtbild-Anbieter überzeugt: „Auf einmal wird die TV-Marke zur Web-Marke. Dadurch öffnen sich ganz neue Türen.“

erfolgsfaktor emotionalisierung

Ein sehr anschauliches Beispiel von Zusammenspiel aus TV und Social Media ist die Sendung „Berlin –Tag und Nacht“. Nervenaufreibende Liebesgeschichten in der Großstadt mit vielen (vermeintlich echten) Emotionen lassen zahlreiche Zuschauer täglich zur Fernbedienung greifen. Das Besondere der Sendung ist aber das rundum Social-Media-Paket: Alle Schauspieler spielen ihre Rollen auf Facebook weiter. Nach Ende der Sendung ist also immer noch nicht Schluss für den Zuschauer: „Das Netz verlängert, was im linearen Fernsehen nicht möglich ist“, erläutert Yasmin Akay von RTL2. Immer dabei sein – Das ist das, nach was sich Zuschauer sehnen. Dabei ist es auch egal, ob es sich nur um Schauspieler handelt – das Spiel wird gerne mitgespielt. Emotionen sind dabei die Schlüsselfaktoren: Sie halten die Fans beim Geschehen fest, regen zum Interagieren an und erhöhen die Chance, dass auch bei der nächsten TV-Sendung wieder zahlreich eingeschaltet wird. Diesen Aspekt der Emotionalisierung können auch Werbe-Experten und Bewegbild-Produktionen nutzten. Marken und Produkte sollen immer in Geschichten verpackt werden: „So wird Werbung zum Erlebnis“, erklärt der Social Media Strategist bei DDB Hamburg Carsten Schulz.

fazit

Internet VS. Fernsehen ist die falsche Herangehensweise. Stattdessen sollten „New Media“ und „Old Media“ voneinander lernen, sich gegenseitig unterstützen und an einem Strang ziehen. Die drei Faktoren Professionalität, Nahbarkeit und Emotionalisierung sind dabei für Bewegtbild unverzichtbar und garantieren sowohl Online als auch im TV den großen Erfolg.

 

Quellen: 4. Deutscher Social TV Summit, Pressemitteilung BLMYouTube BLM: 4. Social TV Summit

Bild: http://medienpuls-bayern.de/event/deutscher-social-tv-summit-2 

vom 20.08.2015

Keine Kommentare zu "Bewegtbild Erfolgsfaktoren: Professionalität, Nahbarkeit und Emotion"

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Textzeichnerin

Martin-Luther-Straße 45a

76829 Landau in der Pfalz

+49 (0) 6341 265 99 00

hallo@textzeichnerin.com

eine Marke von:

Zur Website von Mark Lotse

Bleiben Sie in Kontakt!

  • Textzeichnerin Facebook Profil
  • Textzeichnerin Twitter Profil
  • Textzeichnerin Google+ Profil
  • Textzeichnerin Xing Profil
  • Textzeichnerin Vimeo Profil
  • Textzeichnerin Youtube Profil

Fragen Sie Ihr Video an!